Roland Berger

Unternehmensvorstellung

​Roland Berger ist die einzige Strategieberatung europäischer Herkunft mit einer starken internationalen Präsenz. Als unabhängige Firma, im alleinigen Besitz unserer Partnerinnen und Partner, sind wir mit 50 Büros in allen wichtigen Märkten präsent.
Unsere 2400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeichnet eine einzigartige Kombination aus analytischem Denken und empathischer Einstellung aus. Angetrieben von unseren Werten Unternehmergeist, Exzellenz und Empathie sind wir überzeugt davon, dass Wirtschaft und Gesellschaft ein neues, nachhaltiges Paradigma benötigen, das den gesamten Wertschöpfungskreislauf im Blick hat.
Durch die Arbeit in kompetenzübergreifenden Teams über alle relevanten Branchen und Geschäftsfunktionen hinweg bietet Roland Berger weltweit die beste Expertise, um die tiefgreifenden Herausforderungen unserer Zeit heute und morgen erfolgreich zu meistern.

Firmengründung 1967
Mitarbeiterzahl 2400
Tätigkeitsfeld Strategieberatung
Standorte
50 Standorte in 34 Ländern

Neueinstellungen
Praktikantenbedarf
Gesuchte Fachrichtungen

Studierende aller Fachhintergründe ca. ab dem zweiten Semester
Funfact Fragt uns nach unserem internationalen Roland Berger Fußball-Cup!

Statement

​Wir verbinden gründliche Analysen mit kreativen Strategien und schaffen so einen echten, nachhaltigen Mehrwert für unsere Klienten. Wir entwickeln und bündeln unser Know-how in globalen Kompetenzzentren, die auf unterschiedliche Branchen und funktionale Themenbereiche spezialisiert sind. Für jedes Beratungsprojekt stellen wir individuell ein interdisziplinäres Team aus Experten mit branchenspezifischem und funktionalem Know-how zusammen, um die besten Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln.

Deine Teilnahmemöglichkeiten

  • Social Event

    Be one of us. Schwarzlichtminigolf und Dinner mit Roland Berger.

    Verbringe mit uns einen Abend in entspannter Atmosphäre. Lerne unsere Beraterinnen und Berater persönlich kennen und stelle ihnen Deine Fragen rund um den Projektalltag und den Einstieg bei Roland Berger.