zeb

zeb ist die führende Strategie- und Managementberatung für Finanzdienstleister in Europa. Mit über 1.000 Mitarbeitern weltweit entwickeln wir nachhaltige Strategien und setzen diese zusammen mit unseren Kunden erfolgreich um. Egal ob in Münster, Mailand oder Moskau – wir von zeb sprechen überall auf der Welt die gleiche Sprache: Klartext.
Ein ehrliches Arbeitsumfeld, verbindliche Aussagen und offene Kommunikation sind dabei Teil unserer Unternehmenskultur und Grundlage für den langfristigen Erfolg von uns und unseren Kunden.

Firmengründung 1992
Mitarbeiterzahl Deutschland: Rund 850 Mitarbeiter

Weltweit: über 1.000 Mitarbeiter

Tätigkeitsfeld Strategie- und Managementberatung für Financial Services
Standorte

Inland: Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Münster
Weltweit: Amsterdam, Kopenhagen, Kiew, London, Luxemburg, Mailand, Moskau, New York, Oslo, Stockholm, Warschau, Wien, Zürich

Neueinstellungen Ca. 120 Absolvierende pro Jahr
Praktikantenbedarf Ca. 100 Praktikantinnen und Praktikanten pro Jahr

Gesuchte Fachrichtungen

Wirtschaftswissenschaften, BWL, VWL,
(Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik, (Wirtschafts-) Ingenieurswissenschaften, angewandte Physik

Wenn Sie Karriere machen wollen, dann doch am besten in einem Job, der zu Ihnen passt. Genau den finden Sie bei zeb. Denn bei uns entwickeln Sie gemeinsam mit Ihrem Karriere Coach einen individuellen Entwicklungsweg, der an Ihren Wünschen, Ihren Skills und Ihrem Engagement ausgerichtet ist. Getreu dem Motto „Stay and grow“ statt „up or out“ bestimmen Sie dabei das Tempo.

Deine Teilnahmemöglichkeiten

  • Soft Skill Workshop mit zeb

    Präsentationstechniken – Tipps & Tricks
    Gute Ideen und Lösungen verkaufen sich nicht von alleine, sondern müssen wirkungsvoll präsentiert werden. Dabei kommt es vor allem auf die richtige Chartgestaltung und Visualisierung an, sowie auf die Story, die man erzählen möchte. All diese Themen wollen wir bei einem gemeinsamen Workshop besprechen, Lösungsansätze aufzeigen und durch praktische Übungen erste Hilfestellungen geben.