Case Workshop mit Volkswagen Consulting

„Wir möchten Dich kennenlernen! In einer praxisnahen Case-Study warten spannende Fragestellungen zur Zukunft der Mobilität auf Dich. Gemeinsam mit Deinem Team entwickelst Du Lösungen und stellst sie in der Abschlusspräsentation vor. Auch beim abschließenden Abendessen kannst Du natürlich unser Beraterteam alles fragen, was Du rund um die Volkswagen Consulting erfahren möchtest. „

Im Workshop von Volkswagen Consulting bietet sich für dich die Möglichkeit, unter Anleitung der Consultants in die Welt der Unternehmensberatungen einzutauchen. Du bearbeitest in kleinen Teams mit anderen Studierenden in Unterstützung der Consultants von Volkswagen Consulting eine spannende und realistische Case Study, die von Aktualität und einem hohen Praxisbezug geprägt ist. Dabei kannst du dein Können beim Entwickeln von kreativen und strukturierten Lösungsansätzen im Team unter Beweis stellen und Methoden zur vielfältigen Problemlösung kennenlernen. Die Consultants geben dir anschließend ein individuelles Feedback.

Dein Workshop beginnt nach einem gemeinsamen morgendlichen Kaffee pünktlich um 9:00 Uhr, für Snacks und Getränke während des Workshops ist selbstverständlich gesorgt. Zudem gibt es ein Foodtruck-Catering in der Mittagspause.

Wann? Sa, 17.11.2018, ab 8:30 Uhr
Wo? Seminarraumzentrum SRZ
Orléans-Ring 12
48149 Münster
Dresscode Business Casual
Ablauf 09:00 – 10:00 Uhr: Vorstellung, Unternehmenspräsentation, Einführung Fallstudie
10:00 – 10:15 Uhr: Kaffeepause
10:15 – 12:00 Uhr: Absatzplanung, Wettbewerb & Pricing
12:00 – 13:00 Uhr: Mittagspause
13:00 – 14:15 Uhr: Produktkostenkalkulation, Business Case
14:15 – 15:15 Uhr: Entscheidungs-/Präsentationsvorbereitung
15:15 – 15:30 Uhr: Kaffeepause
15:30 – 17:00 Uhr: Abschlusspräsentationen mit Feedback & Diskussion
Optional im Anschluss: Abendessen mit Beratern der VWC
Bewerbung Bewerbung erforderlich (Bewerbungsschluss: 02.11.)
Anforderungen an
die Bewerber
Gesucht werden Bachelor- (mind. 90 Credits) oder Masterstudierende der Wirtschafts-, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Naturwissenschaften, oder anderer Fachrichtungen mit guten oder sehr guten Noten im Abitur/Studium.

Mehr Informationen zum Unternehmen findest du auf der Homepage: